Sprachstörung

Aphasie

Aufgrund neurologischer Erkrankungen (z.B. Schlaganfall, degenerative Erkrankungen, Hirntumore,...) oder Schädel-Hirn-Traumata kann es zu Auffälligkeiten der Sprache (Aphasie) kommen. Die Störungsausprägung ist von Patient zu Patient sehr individuell. Sowohl das Sprachverständnis als auch die Sprachproduktion können beeinträchtigt sein.

Häufig auftretende Symptome einer Aphasie sind:

  • keine/kaum Sprachproduktion
  • Floskelgebrauch
  • Wortabrufstörungen
  • phonematische Paraphasien (z.B. "tanken" statt "tanzen)
  • semantische Paraphasien (z.B. "Schere" statt "Messer")
  • Schwierigkeiten beim Lesen und/oder Schreiben

In der logopädischen Therapie wird nicht nur an der Oberflächensymptomatik gearbeitet, sondern mit Hilfe des Logogenmodells die sprachlich-kognitive Ursache der Sprachstörung ermittelt und behandelt.

In unserer Praxis angewandte Therapiemethode: Modellorientiere Aphasietherapie nach dem Patholinguistischen Ansatz

 

 

Weitere Störungsbilder: Sprechen - Stimme - Schlucken

Wir helfen weiter

Praxis für Logopädie
Viola Lingenfelder

Malmsheimer Strasse 7
71063 Sindelfingen

Telefon: 07031 / 68 40 93
E-Mail: info@wir_wollen_keinen_Spam.lilogo.de

Kontakt | Impressum | Datenschutz
Dezember 2016 - Praxis für Logopädie - Viola Lingenfelder